Konzeptkünstler

 
 Konzeptkünstler Ruppe Koselleck
 

Als Ruppe Koselleck 16 Jahre alt war, machten sich seine Eltern Sorgen, weil er Zigaretten an Türen nagelte. Mit Aktzeichnungen nach Playboy bewarb er sich an der Kunstakademie und seine erste Ausstellung ließ er ungefragt bei IKEA stattfinden. Der Konzeptkünstler erzählt von seinem Lebensweg, präsentiert seine Streetfamily und erklärt, was er mit dem Ölkonzern BP vorhat.

Manuel SalmannManuel Salmann